1814 Medaille des päpstlichen Papstes Pius VII. vom Medailleur Thomas Webb

£136.00
Notify Me When Price Drops
 
£136.00
 
Papst Pius VII. (14. August 1742 – 20. August 1823) war vom 14. März 1800 bis zu seinem Tod im August 1823 Oberhaupt der katholischen Kirche und Herrscher des Kirchenstaates.

Vorderseite: Papst Pius VII. mit Blick nach links

Legende auf der Vorderseite: PIVS • VII | PONT • MAX

Rückseite: Legende in 7 horizontalen Zeilen.

Legende der Rückseite: PAX. PIO PP. VII. Eine DIRA. CAPTIVITATE OB FID. KATH. TOLERIEREN REDVCI CATH. ANG. UND. HIB. TT MDCCCXIV

Medailleur: Thomas Webb (1797–1822) war ein englischer Münz- und Medaillengraveur. Er ist mit der Royal Birmingham Society of Artists verbunden.

Kante: schlicht (keine Punzierungen)

Land: Päpstlich

Metall: Bronze

Gewicht ±: 71 g.

Durchmesser ±: 54 mm

Authentizität bedingungslos garantiert!

 
SKU: MED70-
Porto- und Verpackungskosten pro Bestellung in Großbritannien: £1,50
Internationale Porto- und Verpackungskosten pro Bestellung: 4,00 £
 
In the world of antiques, the significance of a simple cup of coffee transcends its humble origins. It serves as a conduit for connection, knowledge, and mutual appreciation, enriching the journey of discovering and valuing treasured artifacts.