1712 Shilling Anne-Münze, britisches Silber, geprägt über Rosen und Federn in den Ecken, 4. Büste

£285.00
Notify Me When Price Drops
 
£285.00
 

Vorderseite: Büste von Königin Anna mit Blick nach links, umlaufende Legende. 4. Büste
Legende auf der Vorderseite: ANNADEI GRATIA (sichtbar über Details gestrichen)
Rückseite: Bekrönte kreuzförmige Schilde mit zentralem Strumpfbandstern, darüber geteiltes Datum, umgebende Legende. Rosen und Federn in Winkeln
Legende der Rückseite: MAG BRIFR ETHIB REG 17 12
Kante: geriffelt
Land: Vereinigtes Königreich
Herrscherin: Anne (6. Februar 1665 – 1. August 1714) war zwischen dem 8. März 1702 und dem 1. Mai 1707 Königin von England, Schottland und Irland. Am 1. Mai 1707 schlossen sich die Königreiche England und Schottland gemäß den Acts of Union zu einem Königreich zusammen einzigen souveränen Staat, bekannt als Großbritannien. Sie regierte weiterhin als Königin von Großbritannien und Irland bis zu ihrem Tod im Jahr 1714.
Jahr: 1712
Stückelung: Schilling
Metall: Silber (0,925)
Gewicht ±: 5,98 g.
Durchmesser ±: 26 mm
Authentizität bedingungslos garantiert!

 
SKU: MO2826- ISBN:
Porto- und Verpackungskosten pro Bestellung in Großbritannien: £1,50
Internationale Porto- und Verpackungskosten pro Bestellung: 4,00 £
 
In the world of antiques, the significance of a simple cup of coffee transcends its humble origins. It serves as a conduit for connection, knowledge, and mutual appreciation, enriching the journey of discovering and valuing treasured artifacts.