1163-1201 Denier Bohemond III. von Antiochia, Münzkreuzfahrer und christliches Staatssilber

£75.00
Notify Me When Price Drops
 
£75.00
 

Vorderseite: Behelmter Kopf nach links, Stern nach rechts, umgekehrter Halbmond nach links
Legende auf der Vorderseite: D/+BOAMVNDVS
Rückseite: Kreuz, Halbmond im zweiten Viertel
Legende auf der Rückseite: R/+ANTIOCHIA
Land: Fürstentum Antiochia (Kreuzfahrer- und Christenstaaten im östlichen Mittelmeerraum)
Herrscher: Bohemund III. von Antiochia (1148–1201), war von 1163 bis 1201 Fürst von Antiochia.
Dominanz: Leugner
Jahr: 1163-1201
Metall: Silber
Gewicht ±: 0,97 g.
Durchmesser ±: 18 mm
Authentizität bedingungslos garantiert!

 
SKU: MO3123- ISBN:
Porto- und Verpackungskosten pro Bestellung in Großbritannien: £1,50
Internationale Porto- und Verpackungskosten pro Bestellung: 4,00 £
 
In the world of antiques, the significance of a simple cup of coffee transcends its humble origins. It serves as a conduit for connection, knowledge, and mutual appreciation, enriching the journey of discovering and valuing treasured artifacts.